Automobil | factorP Managementberatung GmbH

Automobil

Herausforderungen

Der globale Automobilmarkt erfährt derzeit das stärkste Wachstum in den letzten fünfzehn Jahren. Insbesondere der nordamerikanische und chinesische Markt bewirken diese positive Entwicklung.

Trotz dieses Aufwärtstrends steht die Automobilindustrie vor erhöhten Risiken sowie einem erheblichen Kostendruck. Die Entwicklung neuer Modelle, die Besetzung neuer Nischen sowie die Entwicklung neuer Produktionsstandorte in den Wachstumsregionen stellen die OEMs vor enorme Herausforderungen.

Unternehmen, die den Ansprüchen dieser dynamischen Entwicklung gerecht werden möchten, müssen sich u.a. folgende Fragen stellen:

  • Wie müssen Händlernetzwerk, Produktionsstätte und Entwicklung in den Wachstumsmärkten aufgebaut sein?
  • Welche Produkte sind notwendig, um die dortigen Kunden zu erreichen?
  • Wie sieht ein optimales Portfolio an Antriebstechnologien aus?
  • Mit welchen Partnerunternehmen lassen sich innovative E-Mobility Businessmodelle realisieren?
  • Wie kann die Zusammenarbeit zwischen OEMs, Erstausrüstern und branchenfremden Unternehmen gesteuert werden und welche Erfolgsfaktoren gelten für diese Partnerschaften?

 

Unsere Kompetenzen

factor|P kann eine langjährige Erfolgsbilanz in der Entwicklung und Durchführung von Optimierungsprogrammen und Turnarounds in der Automobilindustrie vorweisen. Unsere Expertise erstreckt sich auf sämtliche Elemente der Wertschöpfungskette. Dabei arbeiten wir mit Automobilherstellern, Lieferanten, Vertriebspartner und staatlichen Institutionen zusammen. Besonders wichtig ist uns die Zusammenarbeit mit unseren Kunden; die gemeinsame Erarbeitung von individuellen und nachhaltigen Lösungen. Zu unseren Beratungsleistungen zählen folgende:

Beratung zu strategischen Fragestellungen

  • Strategie und Portfoliogestaltung
  • Geschäftsmodelloptimierung
  • (Re-)Organisation & HR
  • Turnaround-Management

Funktionale Optimierung der gesamten Wertschöpfungskette

  • Prozessoptimierung
  • Instandhaltungsmanagement
  • Produktion (Lean, Mitteleinsatzsteuerung, Produktionsnetzwerk, QM)
  • Produktionsplanung- und Produktionssteuerung
  • Einkauf (Lieferantenmanagement, Einkaufsstrategien, Second/Third Source)
  • Vertrieb und Aftersales (Sales-Excellence-Management-Information-System, Informationsfluss, Verantwortlichkeiten).