Ökologie | factorP Managementberatung GmbH

Ökologie

Täglich arbeiten wir daran, unsere Nachhaltigkeitsanforderungen entlang der Wertschöpfungskette auszudehnen und negative Umweltauswirkungen unserer Geschäftstätigkeiten zu reduzieren. Dabei legen wir insbesondere Wert auf die Reduktion von CO2-Emissionen, Wasserverbrauch und Abfallmengen sowie die sorgfältige Auswahl von Materialien.

Biodiversität. Wir erarbeiten bereits bei der Angebotserstellung nachhaltige Lösungsvorschläge, die den durch unsere Geschäftsaktivitäten versursachten Eingriff in die Natur so weit wie möglich mäßigen oder sogar neutralisieren. In diesem Kontext treffen wir frühzeitig Maßnahmen, um Geräuschimmissionen, Abgasentwicklung, Erschütterungen, Staub und der Versiegelung von Flächen entgegenzuwirken.

Materialien. In unserer Arbeit sorgen wir für einen sparsamen und effizienten Einsatz von Materialien und achten beim Materialbezug auf Gesundheitsaspekte, Wartungsfreundlichkeit, Haltbarkeit und Recyclingfähigkeit.

Emissionen. Zur Verringerung des CO2-Ausstoßes, regen wir die Nutzung schadstoffarmer Fahrzeuge an und empfehlen bei Geschäftsreisen die Bahn. Zur Energieoptimierung unserer Immobilien greifen wir auf unsere Experten im Geschäftsfeld Project & Engineering Services zurück.

Wasser. Mit unseren Kunden und Partnern entwickeln wir Maßnahmen zur effizienten Gestaltung zum Einsatz von Wasser sowie zur Sicherung von Gewässer. Dazu gehören die Wassererhaltung in Baugruben sowie Techniken zum Wiederaufbereiten von Wasser. Derartige Konzepte setzen wir insbesondere im Rahmen unserer Service- und Instandhaltungsaktivitäten in Immobilien, Kraftwerke und Industrieanlagen um.